Unser Verein ist ausgezeichnet:

Unsere Bewerbung für die Verlängerung hat die Jury überzeugt und wir haben das begehrte Qualitätslabel "Sport-verein-t" für weitere drei Jahre erhalten!

Damit verpflichten wir uns, die Charta von "Sport-verein-t" einzuhalten und zu leben:

Charta "Sport-verein-t"

  • Wir integrieren und akzeptieren Menschen unterschiedlicher Herkunft und Menschen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.
  • Wir behandeln alle Mitglieder gleichwertig und fördern den gegenseitigen Respekt und die gegenseitige Anerkennung. Ihre Familien werden aktiv ins Vereinsleben mit einbezogen.
  • Wir setzen uns für die Gewalt- und Suchtprävention ein und bemühen uns bei Konflikten um eine respektvolle Austragung und gerechte Lösung.
  • Wir unterstützen die Freiwilligenarbeit aktiv und stärken das Ehrenamt.
  • Wir verhalten uns solidarisch gegenüber der Gesellschaft, indem wir gemeinschaftlich wirken, verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen und so unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten.

Verantwortliche Ressort "Sport-verein-t":
Monika Schönenberger, Telefon-Nr. 071 371 15 24

Prävention - Keine sexuellen Übergriffe im Sport"

Vereinsleitung und Leiterteam im Turnverein Degersheim sind sich der Verantwortung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen bewusst und nehmen die Verantwortung wahr. Unsere Leiterinnen und Leiter haben eine Selbstverpflichtung unterschrieben.

  1. Ich respektiere und schütze die sexuelle, psychische und körperliche Unversehrtheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Grenzverletzungen und sexuelle Übergriffe dulde ich nicht.
  2. Ich informiere die Verantwortlichen unserer Organisation, wenn ich Kenntnis davon habe, dass die Unversehrtheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gefährdet sein könnte.
  3. Ich trage zur Klärung des Verdachts bei, wenn ich selbst der Grenzverletzung oder sexueller Übergriffe beschuldigt werde.